Saisonplanung 2016/17 läuft

spielerwerbungIn der kommenden Saison werden wir in die D-Jugend aufrücken. Wir freuen uns schon sehr auf die Herausfoerdungen im 9er-Feld, mit Abseits, Rückpassregel auf einem größeren Spielfeld. Für die Spieler ist dies ein großer Schritt. Die D-Jugend gilt als das „goldene Lernalter“ und wir wollen alles daran setzen, den Kids eine Top Ausbildung zu geben, ihnen zugleich wichtige Werte vermitteln und mit ganz viel Spaß leistungsorientiert Fußball spielen!

Fußballerfahrene Jungs und Mädchen, die in der kommenden Saison eine neue Herausforderung suchen, können gern zum Probetraining kommen und gemeinsam mit uns schauen, ob die Chemie stimmt und sie uns in der nächsten Saison unterstützen wollen. Infos und Kontakt auf unserer Website.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Saisonplanung 2016/17 läuft

Klasse Heimspiel der E1

ligaBeim heutigen Spiel gegen Schmalensee mussten wir leider auf wichtige Stammspieler wie Mika, Barry und Alex verzichten. Dafür unterstützte uns aber Kaja aus der E2 bei der heutigen Aufgabe. Das Hinspiel hatten wir denkbar unglücklich mit 4:3 verloren, daher wollte unsere Mannschaft heute unbedingt einen Heimsieg einfahren.

Wir kamen prima ins Spiel und konnten schon nach wenigen Minuten zum ersten Mal einnetzen. Nach einem traumhaften Zuspiel von Kaja verwandelte Leon souverän zum 1:0. Defensiv standen wir kompakt und führten die Zweikämpfe engagiert, so dass der Gegner nur wenige eigene Chancen erspielen konnte. Zur Halbzeit stand es dann verdientermaßen 3:1 für uns, die weiteren Treffer hatten erneut Leon und Kaja, unsere 2006er im heutigen Kader, besorgt. Im zweiten Durchgang kam zunächst der Gegner wieder etwas stärker ins Spiel und erzielte das durchaus verdiente 3:2. Dann aber besann sich unser Team auf den Matchplan und spielte das Spiel routiniert und sicher weiter. Timon erzielte ein klasse Tor zum 4:2 Endstand, aber wir hatten noch mehrere „Hunderprozentige“, die wir aber nicht so verwerten konnten. Sami spielte heute im zentralen Mittelfeld und arbeitete auch gut defensiv mit, so dass die Abwehr mit Berkay und Jonte im Verbund meist sehr sicher stand. Im Kader waren heute auch noch dabei: Lukas (Tor), Andreas, Fabian und Artur. Die drei letztgenannten Spieler haben heute als Ergänzungsspieler gespielt und bei ihrem Einsatz wesentlich zur starken Leistung des Teams beigetragen.

Trainer Uwe zeigte sich sehr zufrieden. Die Mannschaft hat den Matchplan beherzt umgesetzt und dank der engagierten Zweikämpfe und schnellem Umschalten konnten wir immer wieder das Spiel bestimmen. Das war ein klasse Tag und unser Team hat erneut gezeigt, dass es zurecht in der höchsten Spielklasse spielt. In der Tabelle klettern wir erneut auf Rang 3, nur 1 Punkt hinter Rönnau/Segeberg und 2 Punkte vor der KT.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Klasse Heimspiel der E1

Knappe Niederlage im spannenden Derby

ligaIm heutigen Derby gegen die Kaltenkirchener TS blieb es bis zur letzten Spielminute offen, wer das Spiel für sich entscheiden kann. Die Gäste kamen im ersten Durchgang zunächst etwas besser ins Spiel und erzielten in der 7. Minute das 0:1. Doch unser Team ließ sich keinesfalls beirren und spiele beherzt weiter. Die Belohnung konnte Sami mit seinem Ausgleichstreffer schon in der 8. Minute für den Phoenix einfahren. Es folgten viele gute Angriffe und Großchancen, doch leider verpassten wir die Möglichkeit, in Front zu gehen.

Im zweiten Durchgang griffen wir weiter konsequent an und kamen auch zu guten Chancen, die aber nicht in Tore verwertet werden konnten. Defensiv mussten wir allerdings auch hochkonzentriert agieren, da der Gegner immer wieder gefährliche Vorstöße machte. In der Regel gelang es uns gut, die gegnerischen Angriffe zu neutralisieren. Doch einmal passten wir nicht ganz so gut auf und nach einem guten Pass in die Spitze auf unseren ehemaligen Spieler Julius erzwang er geschickt ein 1 gegen 1 gegen unseren Abwehrspieler, konnte das beherzt für sich entscheiden und kam dann frei vor dem Kisdorfer Keeper zum Abschluss. Nach dem 1:2 der Gäste hatten wir zwar noch einige weitere hochkarätige Chancen, aber beim Torabschluss hatten wir eindeutig Ladehemmung.

Aus Trainersicht sind wir dennoch hochzufrieden mit der gezeigten Leistung der Mannschaft, die es geschafft hat, über die gesamte Spielzeit den starken Gegner gut zu kontrollieren und selbst gute Akzente zu setzen. Die Raum- und Aufgabenaufteilung war klasse und jeder Spieler hat bis zum Ende der Partie alles gegeben. Toll gemacht! Der Sieg für die Gegner war etwas glücklich und beide Trainer waren sich einig, dass ein Unentschieden dem Spiel auch sehr gerecht geworden wäre. An der Tabelle zieht die KT mit 1 Punkt an uns vorbei auf Platz 2. Jedoch haben wir noch ein Spiel weniger absolviert, so dass wir weiterhin an der Tabellenspitze dranbleiben können, wenn wir an die zuletzt gezeigten Leistungen anknüpfen können.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Knappe Niederlage im spannenden Derby

Phoenix zeigt sich erneut auswärtsstark

IMG_0133

Das siegreiche Team: Jonte, Leon K., Artur, Andreas (knieend), TW Lukas (liegend), Fabian, Alex und Zoe. Stolz präsentierten die Kids heute auch ihre neuen Trikots

Im Grunde sahen die Zuschauer beim heutigen Auswärtsspiel unserer 1. E-Jugend in Schmalensee zwei Spiele. Im ersten Durchgang dominierten wir klar das Spiel und ließen dem Gegner eigentlich gar keine Chance, selbst einmal gefährlich abzuschließen. Dagegen standen 4 Treffer auf unserer Seite. Letztlich verwandelten die Gastgeber noch einen diskussionswürdigen Strafstoß zum 4:1 Pausenstand, ein Zwischenergebnis, mit dem wir aber gut leben konnten.

Im zweiten Durchgang wurde das Spiel dann aber immer zerfahrener, was nicht zuletzt an zahlreichen Fouls des Gegners lag. Unser Team kam dadurch doch deutlich aus dem Rythmus und ließ dem Gegner viel zu viel Spielraum. Es folgte ein 2:4, das kein Tor war, da der Ball sehr deutlich vor der Linie geklärt wurde. Aber Schiedsrichterentscheidungen sind bekanntermaßen Tatsachenentscheidungen, mit denen man dann leben muss. Unser Team versuchte es offensiv weiter, aber kam mehr nicht zu weiteren Treffern. Die Gastgeber konnten noch auf 3:4 erhöhen, aber auch wenn wir offensiv nicht mehr zum Zuge kamen, gelang es uns doch dank einer soliden Abwehrleistung den Auswärtssieg einzufahren.

Mit heutigem Stand der Dinge ist unser Team erneut auf dem 2. Platz der Kreisliga hinter dem SVHU und vor der KT. Die Ausbeute von 12 Punkte aus 5 Spielen ist eine hervorragende Bilanz. Natürlich wird unser Team auch gegen die erwartet schweren Spiele gegen KT Und SVHU alles daran setzen, die hervorragende Saisonleistung erfolgreich fortzusetzen.

IMG_0136Zum ersten Mal trugen wir heute unsere neuen blauen Langarm-Trikots, gesponsort von Warsteiner /Isebeck Malz und Getränke Hoffmann Kaltenkirchen. Herzlichen Dank für diese tolle Unterstützung! Und die Trikots wurden ja auch gleich erfolgreich mit einem Sieg „eingeweiht“.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Phoenix zeigt sich erneut auswärtsstark

E1 mit starker Aufholjagd – 4:8 Auswärtssieg

IMG_0060

Gastgeber Nordlichter (li) kamen besser ins Spiel, mussten sich am Ende aber mit 4:8 geschlagen geben. Unser Team zeigte Biss und drehte einen 3:0 Rückstand. Super Leistung!

Den Start in die Rückrunde verschlief unser Team zunächst. Bereits nach 9 Minuten hieß es schon 3:0 für die Gastgeber Nordlichter Norderstedt. Doch dann schaltete unser Team um und nahm endlich den Kampf an. Es folgten viele Chancen für uns, von denen wir 2 in Tore ummünzen konnten. Zur Halbzeit wäre aber auch schon eine Führung für unser Team drin gewesen.

Damit mussten sich die Zuschauer aber noch gedulden. Im zweiten Durchgang stellten wir nochmals etwas um. Sami spielte im Sturmzentrum, Leon und Mika besetzten die Außen und so kam unsere Offensive immer besser in Fahrt. Von nun an lief das Spiel fast nur noch in eine Richtung und folgerichtig erzielten wir noch 6 weitere Treffer zum verdienten Endstand von 4:8. Durch diesen Auswärtssieg springt unser Team zunächst auf Rang 2 der Kreislige. „Es war klasse zu sehen, wie unser Team die Ruhe bewahrte und den Rückstand souverän aufholte und das Spiel deutlich für sich entschied. Das zeigt, welch starken Charakter diese Mannschaft hat“, so Trainer Uwe. Toll gemacht Jungs!

Tabelle Stand heute:
1. SVHU
2. Phoenix Kisdorf
3. SG Rönnau/Segeberg
4. Kaltenkirchener TS II
5. Schmalensee
6. Nordlichter
7. SVHU III

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für E1 mit starker Aufholjagd – 4:8 Auswärtssieg

E1 schließt Hallensaison erfolgreich ab

E1 Phoenix

Erfolgreiches Team: Timon, Jonte, Alex, Fabian, Mika, Zoe, Lukas, Leon und Leon

Beim heutigen Turnier in Weddelbrook erwartete uns ein durchaus spielstarkes Feld. Unser Team startete etwas zögerlich in das Turnier und kam gegen den Tralauer SV nicht über ein 0:0 hinaus. Im zweiten Spiel trafen wir dann auf die Gastgeber. Hier gelang uns von Beginn an die Kontrolle über das Spiel und so endete die Begegnung völlig verdient 3:0 für den Phoenix.

 
Spiel 3 spielten wir dann gegen TuS Tensfeld, die mit einer recht unerfahrenen Truppe angereist waren. Auch diese Partie konnten wir sehr souverän gestalten und mit 5:1 für uns entscheiden. Im vierten Spiel ging es dann gegen die SG Störtal und hier waren wir uns vielleicht etwas zu siegessicher. Jedenfalls bekamen wir in der Offensive nicht so den Zugrifff und Störtal rührte mächtig Beton an. Durch einen individuellen Abwehrfehler erzielte das Team dann den Siegtreffer gegen uns. Obwohl noch gut 5 Minuten zu spielen waren, konnten wir, trotz beherzter Angriffe die Partie nicht mehr drehen.
 
Im letzten Spiel des Turniers ging es gegen den direkten Ligakonkurrenten, die Kaltenkirchener TS. Beide Teams schenkten sich nichts und die Zuschauer sahen eine kämpferische Partie. Spielerisch konnte der Phoenix deutlich dominieren. Aber es dauerte doch gut 7 oder 8 Minuten, bis Jonte das entscheidende 1:0 für uns erzielte. Wir stellten uns dann aber nicht hinten rein, sondern spielten weiter beherzt nach vorn. Es folgten auch noch einige gute Chancen, aber keine Treffer mehr. Der Gegner versuchte bis zuletzt hauptsächlich über den Kampf das Spiel zu drehen, aber unser Team stemmte sich mutig dagegen und gewann letztlich sehr verdient dieses „Derby“.
 
Durch die Niederlage gegen Störtal reichte es am Ende „nur“ zu Platz 2, aber spielerisch können wir mit dem Turnierverlauf mehr als zufrieden sein. Unser Team hat deutlich gezeigt, dass es spielerisch weit vorn dabei ist und auch jeder Spieler viel individuelle Klasse besitzt. Super Leistung! (y)
 
Am Montag spielen wir bei Eintracht Norderstedt ein Testspiel auf 9er Feld und dann starten wir am kommenden Wochenende auch schon in die Rückrunde der Kreisliga. Da sind wir dann zu Gast bei den Nordlichtern Norderstedt.
Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für E1 schließt Hallensaison erfolgreich ab

Horst Wein verstorben

horstwein14022015

Horst Wein und Uwe Oster bei einer Trainerfortbildung in Hamburg

Horst Wein, Begründer des „FUNino“ Entwicklungsmodells für den Kinderfußball, ist tot. Er verstarb am Sonntag an den Folgen einer Herzoperation. Ich durfte Horst in verschiedenen Seminaren und Workshops kennen und schätzen lernen. Er hat meine Arbeit als Trainer maßgeblich geprägt. Auch menschlich empfinde ich größte Hochachtung und Wertschätzung für Horst Wein, der niemals müde wurde, seine Vision von kindgerechter Ausbildung im Fußball weltweit zu verbreiten. Der Kinderfußball hat ihm sehr viel zu verdanken. Der Fußball verliert einen Vordenker und Visionär. Sein Werk wird ihn aber überleben, da bin ich ganz sicher. Meine und unser aller Gedanken sind in diesen Stunden bei seiner Familie. Ruhe in Frieden Horst. Danke für alles.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Horst Wein verstorben

Erfolgreiche Hallensaison geht weiter

IMG_2955

Unser siegreiches Team des heutigen Tages: Timon, Leone, Artur, Lukas, Alex, Leon, Philip, Jonte, Mika und Trainer Uwe

Unsere 1. E-Jugend konnte beim heutigen Turnier in Brunsbüttel erneut überzeugen. Als Gruppensieger zogen wir nach einer sehr guten Leistung in der Vorrunde verdient in die Finals ein. Im Halbfinale schlugen wir die E-Jugend aus Glückstadt mit 4:0 und verdienten uns so unser Ticket für’s Endspiel. Das bestritten wir gegen den Gastgeber, BSC Brunsbüttel. Auch in dieser Partie wussten wir zu dominieren und ließen dem Gegner weder Raum noch Chancen. Unser Team konnte das Finale mit einem 2:0 für sich entscheiden und so einen erfolgreichen Turniertag mit dem großen Siegerpokal im Gepäck krönen. Zusätzlich gewann unser Leon mit 7 Toren im Turnier die Torjägerkanone.

Morgen sind wir zu Gast beim TSV Gadeland in Neumünster, wo wir natürlich an die heutige Leistung anknüpfen wollen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Erfolgreiche Hallensaison geht weiter

Nicht nur der BVB hat einen tollen Armenier im Kader

 
artur

Unser armenischer Mittelstürmer Artur (JG 2006) markeierte heute seine ersten zwei Pflichtspieltore im deutschen Fußball.

Zum letzten Punktspiel 2015 ging es heute in die Nachbargemeinde zum SVHU III. Die jahrgangsjunge Mannschaft ist dafür bekannt, guten Fußball zu spielen und durfte von unseren Jungs keinesfalls unterschätzt werden. In den ersten Minuten hatte der Gegner noch viel Respekt vor der jahrgangsälteren Mannschaft aus Kisdorf, doch mit zunehmender Spieldauer kam der SVHU besser in Fahrt. Wir hingegen erspielten uns gute Chancen, im Abschluss scheiterten wir jedoch. Zur Halbzeit stand es 0:0 und es war eine offene Partie.

 Schon vorab waren wir gezwungen, ein wenig umzustellen, da unser Stammkeeper Lukas erkrankt war und leider auch Mika nicht auflaufen konnte. Nun, in der zweiten Halbzeit, stellten wir erneut um und das mit Erfolg. Was Henrikh Mkhitaryan für den BVB ist, das ist unser armenischer Mittelfeldspieler Artur für den Phoenix. Der 2006er Nachwuchsspieler (Foto aus dem Training) spielte von Beginn an beherzt auf und belohnte sich mit zwei tollen Toren für die Leistung. Die ersten Pflichtspieltore für unseren Artur! Toll gemacht. Aber auch die anderern Jungs spielten einen guten Fußball! Wir kamen immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor und hörten auch nicht auf, als es 3:0 für uns stand. In der Abwehr standen wir dennoch heute etwas luftig, so dass auch unser Gegner öfter gute Konter ansetzen konnte. In der 5. Minute der Nachspielzeit (warum auch immer es eine so lange Nachspielzeit gab) fiel dann auch der sicherlich verdiente Anschlusstreffer für den SVHU. 

Barry hatte heute seinen ersten Einsatz im Tor, hat er klasse gemacht. Unser Andreas als Sturmspitze in der Schlussphase hatte am Ende auch noch eine top Chance, nächstes Mal sitzt der Schuss bestimmt! 🙂 Trainer Uwe zeigte sich sehr zufrieden über die geschlossene Mannschaftsleistung und den Kampfgeist. Darauf kann man immer weiter aufbauen.

Die weiteren Spieler im Kader: Leon K., Sami, Jonte, Andreas, Fabi, Alex, Berkay. Danke ans ganze Team, herzlichen Glückwunsch zum verdienten Auswärtssieg. Mit 6 Punkten aus drei Spielen und aktuell auf Rang 3 der Kreisliga verabschieden wir uns in die Hallensaison.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Nicht nur der BVB hat einen tollen Armenier im Kader

E1 und E2 haben Platz für weitere Mitstreiter

spielerwerbungUnsere 1. E-Jugend (Jahrgang 2005) ist eine leistungsorientierte Mannschaft, die in der Kreisliga als höchste Spielklasse für diese Altersstufe, spielt. In unserem Kader ist noch Platz für talentierte Mitspieler/innen, die gern leistungsorientiert spielen und mit uns arbeiten wollen. Auch wenn wir uns als leistungsorientiert sehen, steht der Spaß und die kindgerechte Ausbildung im Vordergrund und nicht der kurzfristige Erfolg.

Unsere ebenfalls leistungsstarke 2. E-Jugend spielt in der Kreisklasse A, Staffel A und misst sich mit den stärksten Teams im Kreis Segeberg. Auch dieses Team, das von den Trainern Kai und Tom betreut wird, freut sich über Verstärkung durch motivierte und fortgeschrittene Mitspieler!

Weitere Infos hier auf der Website und direkt beim Trainerteam!

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für E1 und E2 haben Platz für weitere Mitstreiter